Verstärken Sie unser Team. Wir freuen uns auf Sie.

Jobs


In unserer Novem Jobbörse finden Sie alle aktuellen Stellenangebote, vom Ausbildungsplatz über duale Studiengänge bis hin zur Festanstellung.
 

Wissen ist Ihr Kapital

Berufserfahrene


Sie haben bereits Erfahrung in Ihrem Beruf und wollen Ihr persönliches Potenzial weiter entfalten? Unser Unternehmen ist die erste Wahl für den beruflichen Aufstieg.

Der Einstieg zum Aufstieg

Absolventen


Bei Novem erwarten Sie täglich anspruchsvolle Aufgaben in einem spannenden Arbeitsumfeld. Beste Voraussetzungen für Ihre Karriere.
 

Die Zukunft gestalten

Schüler und Studenten


Ob Ausbildung, duales Studium, Praktikum oder Abschlussarbeit, gehen Sie mit uns Ihren ersten Schritt in Richtung Karriere.
 

Gemeinsam Bestleistungen erbringen

Novem als Arbeitgeber


Innovation ist unser Geschäft. Das macht uns zum Weltmarktführer. An elf Standorten weltweit beschäftigen wir über 6.500 Mitarbeiter. Sie möchten Teil dieser Erfolgsstory sein? Dann kommen Sie zu uns.

 

Schüler & Studenten

Unsere Ausbildungsberufe im Detail:


Industriekaufmann/-frau

In Ihrer Ausbildung lernen Sie verschiedene betriebswirtschaftliche Abläufe in unserem Unternehmen kennen. Sie sind beispielsweise für die Bestellabwicklung im Einkauf oder das Erstellen von Angeboten im Vertrieb zuständig. Im Personalwesen übernehmen Sie zum Beispiel die administrative Abwicklung von Neueintritten oder planen Weiterbildungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiter. Sie eignen sich in allen unseren betriebswirtschaftlichen Prozessen umfassendes Wissen an und unterstützen uns dabei, Arbeitsabläufe weiterzuentwickeln und zu optimieren. Dabei übernehmen Sie immer wieder neue Aufgaben und Tätigkeiten – das macht Ihren Ausbildungsberuf besonders abwechslungsreich und spannend.

Informatikkaufmann/-frau

Während Ihrer Ausbildung beschäftigen Sie sich mit verschiedenen Geschäftsprozessen und analysieren, wie Sie diese durch den Einsatz von IT-Systemen unterstützen und optimieren können. Deshalb lernen Sie neben den Aufgabengebieten in der IT auch alle wichtigen kaufmännischen Abteilungen wie Einkauf, Logistik und Personalwesen kennen. In der IT selbst wird ein großes Ausbildungsgebiet durch die Bereiche Infrastruktur, Servicemanagement und Business Applications abgedeckt. Hier beschäftigen Sie sich mit komplexer und modernster Hard- und Software. Sie übernehmen eigenständige Aufgaben im täglichen Systembetrieb, unterstützen bei diversen Projekten und helfen unseren Mitarbeitern bei Problemen und Fragestellungen rund um die IT weiter.

Schreiner/-in

Ihre Ausbildung startet mit dem Berufsgrundschuljahr (BGJ). Während dieses Jahres absolvieren Sie zwei Praktika bei uns im Betrieb. Nach dem BGJ fängt die Ausbildung in unserer werkseigenen Lehrwerkstatt an. Ihre Ausbilder zeigen Ihnen alles, was man zur fachgerechten Bearbeitung von Holz wissen muss. Außerdem erstellen Sie mehrere Werkstücke, die mit der Zeit immer anspruchsvoller werden. Am Ende fertigen Sie zum Beispiel hochwertige Möbelstücke wie eine Vitrine, einen Schreibtisch oder ein Sideboard an. Im dritten Jahr durchlaufen Sie unsere verschiedenen Fertigungsteams im Prototypenbau und lernen unterschiedliche Tätigkeiten kennen, die bei der Herstellung unserer Musterteile zum Einsatz kommen. Dazu gehören beispielsweise das Pressen und der Holzschliff sowie das CNC-Fräsen und das 3D-Drucken.

Industriemechaniker/-in

Als Industriemechaniker bzw. Industriemechanikerin sorgen Sie dafür, dass unsere Maschinen immer betriebsbereit sind. Zu Ihren Hauptaufgaben während der Ausbildung gehören deshalb zum einen die Wartung und Reparatur unserer Fertigungsanlagen und zum anderen der Auf- und Abbau von Maschinen. Auch deren Transport und Sicherung spielen eine wichtige Rolle. Neben diesen Tätigkeiten lernen Sie die grundlegenden Fertigkeiten der Metallbearbeitung wie Feilen, Bohren, Schweißen und Fräsen, damit Sie in der Lage sind, passende Ersatzteile für unsere Maschinen selbst herzustellen.

Mechatroniker/-in

Am Anfang Ihrer Ausbildung erlernen Sie die grundlegenden Fertigkeiten der manuellen und maschinellen Metallbearbeitung. Danach erhalten Sie eine Einweisung in die Grundlagen der Elektrotechnik. Dazu gehören zum Beispiel das Messen und Analysieren von Strom und Spannung sowie das Zeichnen und Lesen von Schaltplänen. Wir zeigen Ihnen auch, wie man Maschinensteuerungen, sogenannte SPS-Programme, programmiert. Die Inbetriebnahme, Instandhaltung und Bedienung von Schaltschränken gehört ebenfalls zu Ihrer Ausbildung. Gegen Ende können Sie sogar eigenständig einzelne Elektrokomponenten zu komplexen Systemen zusammenbauen.

Elektroniker/-in

In Ihrer Ausbildung erwerben Sie umfassende Kenntnisse in der Elektrotechnik. Sie lernen zum Beispiel, wie man komplexe Maschinensteuerungen programmiert. Außerdem überprüfen Sie unsere elektrischen Geräte auf Funktion und Sicherheit. Wenn Störungen an Geräten auftreten, zeigen wir Ihnen, die Ursache herauszufinden und den Fehler zu beheben. Auch das Erstellen und Auswerten von Schaltplänen sowie die Inbetriebnahme, Instandhaltung und Bedienung von Maschinen gehört zur Ausbildung. Sie tragen einen wichtigen Teil dazu bei, unsere technischen Abläufe in der Produktion aufrechtzuerhalten und zu optimieren.

Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

In Ihrer Ausbildung lernen Sie alles, um den reibungslosen Ablauf unserer Produktionsprozesse zu gewährleisten. Dazu gehören beispielsweise das Einrichten, Instandhalten und Warten hoch technologischer Spritzgießmaschinen. Sie bestimmen Verarbeitungsparameter wie Temperatur, Zeit und Druck, richten die Produktionsmaschinen und -anlagen entsprechend ein und überwachen den gesamten Produktionsablauf. Bei der Bearbeitung der Formteile wenden Sie spanlose und spanende Verfahren an, tempern und konditionieren Bauteile und behandeln Oberflächen nach. Um die Qualität unserer Produkte sicherzustellen, nehmen Sie in allen Stadien des Fertigungsprozesses Kontrollen vor. Im Labor führen Sie thermische, mechanische, physikalische und chemische Prüfungen durch, mit denen Sie wichtige Werkstoffparameter kontrollieren.

Werkzeugmechaniker/-in in Stanz- und Umformtechnik

Zu Ihrer Ausbildung gehört unter anderem das Anfertigen und Bearbeiten verschiedener Bauteile durch manuelles oder maschinelles Drehen, Bohren oder Sägen. Im Laufe der Ausbildung durchlaufen Sie unsere verschiedenen Produktionsabteilungen. Dabei lernen Sie die unterschiedlichen Pressenarten und den sicheren und fachgerechten Einbau von Stanz-, Biege- und Ziehwerkzeugen kennen. Außerdem bekommen Sie einen Überblick über den Spritzgießprozess. Im Qualitätswesen prüfen Sie Bauteile auf Fehlerfreiheit und führen Maßnahmen zur Qualitätssicherung durch. Ein wichtiger Teil Ihrer Ausbildung umfasst die Instandhaltung und den Umbau von Werkzeugen und Vorrichtungen. Wir zeigen Ihnen, wie man Wartungs- und Inspektionsarbeiten durchführt und bei Störungen die Ursache erkennt, eingrenzt und behebt.

Unsere dualen Studiengänge im Detail:


Bachelor of Engineering: Maschinenbau Fachrichtung Kunststofftechnik

In den Theoriephasen an der dualen Hochschule in Mosbach lernen Sie anfangs die klassischen Grundlagen des Maschinenbaus wie beispielsweise Konstruktion, Mechanik, Thermodynamik und Werkstoffkunde. In der zweiten Hälfte des Studiums werden Ihnen darauf aufbauend kunststoffspezifische Kenntnisse näher gebracht. Zu den vertiefenden Themengebieten gehören unter anderem die Kunststoffverarbeitung und das Konstruieren mit Kunststoffen. In den Praxisphasen in unserem Unternehmen können Sie Ihr Fachwissen in verschiedenen Projekten in der Grundlagen- und Teileentwicklung einbringen. Sie erstellen Versuchsreihen und unterstützten uns bei Prozessoptimierungen in der Serienfertigung unserer Zierteile.

Bachelor of Engineering: Holztechnik

Ihr Studium an der dualen Hochschule in Mosbach umfasst sowohl ingenieurwissenschaftliche Inhalte, zum Beispiel in den Bereichen Konstruktionslehre, technische Mechanik und Werkstoffkunde, als auch wirtschaftliche Inhalte wie Betriebswirtschaftslehre und Kosten- und Leistungsrechnung. In Ihren Praxisphasen im Unternehmen bekommen Sie einen umfassenden Einblick in die technischen und holzverarbeitenden Prozesse. Sie lernen insbesondere die unterschiedlichen Holzarten kennen und wie sie sich bei bestimmten Bearbeitungsprozessen verhalten. Außerdem wirken Sie bei verschiedenen Projekten mit und können dabei Ihr Hintergrundwissen einbringen.

Bachelor of Engineering: Kunststofftechnik

In den Theoriephasen an der Berufsakademie in Eisenach werden Ihnen sowohl grundlegende Lehrinhalte des Maschinenbaustudiums wie Konstruktionslehre, Fertigungstechnik und Werkstoffkunde aber vor allem spezifische Kenntnisse über die Konstruktion von Kunststoffteilen und die Verarbeitung von Kunststoffen in der Produktion vermittelt. In den Praxisphasen in unserem Unternehmen lernen Sie die grundlegenden Prozesse der Kunststoffverarbeitung kennen. Ihr erlerntes Wissen können Sie bei eigenen Projekten in der Zierteileentwicklung einbringen. Sie übernehmen hier die Betreuung von Versuchsreihen und agieren als Berater bei der Umsetzbarkeit von speziellen Bauteilen.

Bachelor of Engineering: Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung internationale Produktion und Logistik

Ihre Theoriephasen verbringen Sie an der dualen Hochschule in Mosbach. Dort erwerben Sie sowohl technische als auch kaufmännische Kenntnisse. Der Studiengang umfasst beispielsweise Vorlesungen in technischer Mechanik, Konstruktionslehre, internationale Logistik, Qualitätsmanagement und Unternehmensführung. Im Unternehmen lernen Sie verschiedene Abteilungen und Abläufe kennen. Sie übernehmen eigenständige Projekte und agieren dabei als Bindeglied zwischen Organisation und Technik. Dabei leisten Sie einen entscheidenden Beitrag zur Leistungsfähigkeit unserer Prozesse in Produktion und Logistik und unterstützen uns bei der Steuerung und Optimierung unserer Projekte und logistischen Abläufe.

Bachelor of Science: Wirtschaftsinformatik

In den Theoriephasen an der Berufsakademie in Gera werden Ihnen sowohl Kenntnisse in Informatik als auch in Betriebswirtschaft vermittelt. Zu den Schwerpunkten des Studiums gehören zum Beispiel die Fachgebiete Softwareentwicklung, Informations- und Rechnersysteme sowie branchenspezifische Kenntnisse aus dem Consulting-Bereich. In den Praxisphasen in unserem Unternehmen sind Sie die Schnittstelle zwischen den verschiedenen Fachbereichen und der IT. Ihre Aufgabe ist es, Geschäftsprozesse zu analysieren und sie mit passenden IT-Lösungen zu unterstützen. Außerdem sind Sie bei der Implementierung von Anwendersystemen und der Realisierung von komplexen Informationssystemen beteiligt.

Bachelor of Arts: Betriebswirtschaftslehre Fachrichtung Industrie

Ihre Theoriephasen finden an der dualen Hochschule in Mosbach statt. Dort lernen Sie anfangs Grundlagen in den klassischen betriebswirtschaftlichen Themengebieten wie Finanzbuchhaltung, Controlling, Volkswirtschaftslehre und Materialwirtschaft. Im letzten Studienjahr können Sie sich für spezielle Schwerpunktthemen wie zum Beispiel Personalmanagement, International Business Administration, E-Business oder Finanzen entscheiden. In Ihren Praxisphasen lernen Sie die verschiedenen kaufmännischen Abteilungen unseres Unternehmens kennen. Dabei übernehmen Sie eigenverantwortlich vielfältige Aufgaben und betreuen fachspezifische Projekte.

Schnupperpraktikum


Sie finden unsere Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge spannend, können sich aber noch nicht entscheiden, was Ihnen am besten liegt? Im Rahmen eines Schnupperpraktikums bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Beruf Ihrer Wahl näher kennenzulernen.

Für ein Schnupperpraktikum können Sie sich hier bewerben.